Beppino "Bino" von Arrasino-Austria (Foto: Andrea Eder)
Beppino "Bino" von Arrasino-Austria (Foto: Andrea Eder)

Darf ich mich vorstellen?

Ich bin’s, der BINO!

 

Eigentlich heisse ich offiziell "Beppino von Arrasino-Austria", aber gerufen werde ich einfach BINO und auf diesen Namen höre ich auch. Ich bin bei meiner Mama Ronja aufgewachsen und habe zwei Schwestern (Balessa  u. Bonja) und drei Brüder (Bero, Bernardo u. Bandor), ich war ein lustiger und mutiger Welpe.

 

Zuhause bin ich ein verschmuster Kuschelbär, draussen laufe und schnüffle ich gerne oder treffe meine Hundefreunde.

 

Ich bin für die Zucht untersucht und rundum gesund: HD-B1/LÜW-frei, PL 0/0, Augen frei, Zahnstatus okay, Dandy Walker Test N/N-DWLM frei, Schilddrüsenprofil okay, E-Lokus Gentest N/N-kein Weissträger.

Die Zuchttauglichkeitsprüfung (Phänotypbeurteilung) habe ich im Juni 2017 bestanden und wurde offiziell als Deckrüde zugelassen (lt. EZV Zuchtordnung vorläufig für 2 Deckakte).

 

Ich lebe seit April 2019 in Leipzig (Sachsen)


Aktuelles

Fotos von Bino

Welpe Bino:



© Eurasier Beppino BINO von Arrasino-Austria